Impressum
Einhandruten PDF E-Mail
Die sogenannte Einhandrute ist ein Werkzeug, das zum Aufspüren von negativen Störquellen und zum Testen von Lebensmittel genutzt wird. Eine Einhandrute besteht aus einem Griff und einer Antenne an dessen Ende sich ein Gewicht meisten ein ring oder eine Kugel befindet.

Jeder Mensch nimmt unbewusst negative und positive Schwingungen auf, die über den Körper abgegeben werden. Durch ein Einhandrute können diese Schwingungen sichtbar gemacht werden. Wenn der Körper Schwingungen empfängt, dann reagiert er mit geringen Muskelzuckungen, die kaum sichtbar sind. Diese Muskelzukungen bringen das Gewicht am ende der Antenne zum schwingen. Die Einhandrute kann z.B dazu genutzt werden, um Lebensmittel auf ihre Verträglichkeit oder auf eventuelle Giftstoffe zu kontrollieren. Viele Lebensmittel beinhalten heutzutage Schadstoffe. Besonders belastet sind Obst und Gemüse, die oftmals mit Düngern oder Giften gespritzt werden, um sie vor unliebsamen Schädlingen zu schützen. Mit der Einhandrute kann jedes Lebensmittel auf seine Qualität überprüft werden.

 

 

Einhandrute

Die Firma VitaLation bietet preisgünstige Einhandruten an.